Verschwörungsfragen

Verschwörungsfragen

Ep. 11 ⎪Die Hoffnung Zion und der Antizionismus als Antisemitismus gegen Israel

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Warum gibt es eigentlich auch sieben Jahrzehnte nach der erfolgreichen Staatsgründung Israels noch immer einen "Antizionismus" mit "Israelkritik" - aber nichts Vergleichbares gegen andere Nationalstaaten wie zum Beispiel Griechenland oder Pakistan? In dieser Folge klärt Dr. Michael Blume darüber auf, dass der Antizionismus schon Jahrzehnte "vor" der Staatsgründung Israels mörderisch aktiv war und bis heute geblieben ist. Heute leiden auch z.B. der Gaza-Streifen und der Iran unter antisemitischen Regimen, die die Zukunft ihrer eigenen Bürgerinnen und Bürger für den Wahntraum von der Vernichtung Israels opfern. Blumes These: Erst die gemeinsame Überwindung von Antisemitismus und Menschenverachtung wird allen Menschen, Religionen und Nationen der Region Frieden und eine bessere Zukunft eröffnen.

Weitere Informationen sowie eine Transkription der Folge findet Ihr unter folgendem Link:

https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/verschwoerungsfragen-10-warum-antizionismus-antisemitismus-ist/

Erwähnt und empfohlen in dieser Episode:

Heumann, Pierre (1997): Israel entstand in Basel. Die phantastische Geschichte einer Vision. Weltwoche

Schnabel, Nikodemus OSB & Saphir-Schmid, Kathy (2010): Um Zions Willen. Top Touch

Tenné, Meinhard (2014): Aus meinem Leben. Schriftenreihe des Stuttgarter Lehrhauses

Harari, Yuval Noah (2018): 21 Lessons for the 21st Century. Jonathan Cape

Murtaza, Muhammad Sameer (2018): Schalom und Salam. Wider den islamisch verbrämten Antisemitismus. Info3 Verlag

Schneider, Richard (2018): Ausnahmezustand. Mein Blick auf Israel. Deutsche Verlags-Anstalt


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.

von und mit Dr. Michael Blume

Abonnieren

Follow us