Verschwörungsfragen

Verschwörungsfragen

Ep. 26 | Jesus bei Max Liebermann - Vom arischen Weltenherrscher zurück zum jüdischen Arbeiterkind

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dr. Blume führt aus, warum man eigentlich nur ein Bild - nämlich "Der zwölfjährige Jesus im Tempel" von Max Liebermann - verstanden haben muss, um auch ohne einen Funken eigener Spiritualität oder Religiosität die westliche Kultur, Zeit und Zukunft wissenschaftlich besser zu verstehen.

Weitere Informationen sowie eine Transkription der Folge findet Ihr unter folgendem Link:

Erwähnt und empfohlen in dieser Episode:

Ben-Chorin, Schalom (1988): Weil wir Brüder sind. Zum christlich-jüdischen Dialog heute. Bleicher Verlag

Young, Brad (2007): Meet the Rabbis. Rabbinic Thought and the Teachings of Jesus. Hendrickson

Von zur Mühlen, Irmgard (2015): Max Liebermann – Klassiker von heute – Revolutionär von gestern. (Film) YouTube-Kanal „chronoshistory“

Baltes, Guido (2013): Jesus, der Jude und die Missverständnisse der Christen. francke

Baltes, Guido (2016): Paulus – Jude mit Mission. Alter Glaube in einer veränderten Kultur. francke

Ahrens‚ Jehoschua, Blickle‚ Karl-Hermann, Bollag‚ David, Heil‚ Johannes (2017): Hin zu einer Partnerschaft zwischen Juden und Christen - Die Erklärung orthodoxer Rabbiner zum Christentum. Metropol

Reck, Norbert (2020): Der Jude Jesus und die Zukunft des Christentums. Grünewald

Homolka, Walter (2020): Der Jude Jesus – Eine Heimholung. Herder


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.